Stellenausschreibung Wirtschaftshof

Sie sind hier

Die Stadtgemeinde Bad Aussee schreibt für den Bereich WIRTSCHAFTSHOF die Stelle  eines/r Mitarbeiters/in (40 Wochenstunden)     zum ehestmöglichen Dienstantritt aus.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kraftfahrzeugmechaniker/in
  • Vorzugsweise LKW- und Unimogausbildung
  • Universelle Einsetzbarkeit bei Bedarf im gesamten Bauhofbetrieb
  • Führerscheine B und C
  • Führerscheine E und BE bzw. die Bereitschaft, diese innerhalb eines Jahres

 zu erwerben

  • Kranschein bzw. die Bereitschaft, diesen innerhalb eines Jahres zu erwerben
  • Staplerschein bzw. die Bereitschaft, diesen innerhalb eines Jahres zu erwerben
  • Vorzugsweise Kenntnisse bei der Bedienung eines Baggers
  • Einsatzbereitschaft auch im Zuge des Winterdienstes (Geräteeinsatz)
  • einwandfreies Vorleben
  • bei männlichen Bewerbern den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst
  • Altersgrenze 30-50 Jahre

Wir bieten:

  • Vorerst einen befristeten Dienstvertrag, danach
  • Daueranstellung bei entsprechender Eignung und Bewährung
  • Entlohnung nach dem Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz
    Mindestlohn € 2.235, -- (brutto), ohne SEG-Zulagen
  • Überzahlung entsprechend den Erfahrungen und Qualifikationen möglich
  • Möglichkeit der beruflichen und persönlichen Weiterbildung
  • Mitarbeit in einer einsatzfreudigen Mannschaft

Bewerbungen sind schriftlich unter Beifügung von Kopien der Geburtsurkunde, des Staatsbürgerschaftsnachweises, der Zeugnisse, eines aktuellen Strafregisterauszuges (erhältlich im Meldeamt) sowie eines Lebenslaufes mit Foto bis 17. Februar 2023 bei der Stadtgemeinde Bad Aussee, Hauptstraße 48, 8990 Bad Aussee, einlangend einzubringen (gemeinde@badaussee.at).

Für die Stadtgemeinde Bad Aussee:

Franz Frosch, Bürgermeister