Aktion Weihnachtswunsch

Sie sind hier

Durch die Aktion „Weihnachtswunsch“ konnten wir im Vorjahr vielen Menschen in Notlage oder mit geringem Einkommen das Weihnachtsfest verschönern und durften in viele strahlende Augen blicken. Da die Zeiten leider nicht besser werden und sicherlich heuer noch mehr Menschen von Not betroffen sind, werden wir auch 2022 wieder als Christkind einspringen.  

Mit der Aktion „Weihnachtswunsch“ werden Weihnachtswünsche für BewohnerInnen vom Pötschen bis zur Klachau, also von Altaussee bis Tauplitz, die sich in finanziell kritischen oder schweren Lebensphasen befinden, erfüllt.

Ab 1. Dezember gibt es die Möglichkeit für sich, seine Kinder oder jemanden aus seinem Umfeld, der Unterstützung braucht, einen Wunsch abzugeben. Dies passiert ganz einfach mit einem Mail an weihnachtswunsch22@gmail.com.

Kennen sie eine Person mit geringem Einkommen oder sind sie selbst betroffen, scheuen sie sich nicht und senden sie einen Wunschzettel an weihnachtswunsch22@gmail.com. Das Mail sollte den Namen, Adresse, Telefonnummer, den Wunsch und eine kurze Erläuterung warum wir als Christkind einspringen dürfen enthalten. Für Rückfragen bitte auch ihren Namen und Telefonnummer hinterlassen.

Wünsche, können Lebensmittel, Bekleidung oder Spielzeug für die Kleinen sein und sollten rund um € 50.- bis € 70.- liegen. Die Wunschmails werden sehr vertraulich behandelt und nur beim Vorstand des Bezirksvereins scheint auf, wem wir einen Weihnachtswunsch erfüllen konnten.  

Von uns können nur Wünsche für Menschen erfüllt werden, die in den Gemeinden Bad Aussee, Altaussee, Grundlsee oder Bad Mitterndorf wohnen. Es besteht kein Rechtsanspruch und es soll sich eben wie oben beschrieben um Menschen in Notlagen bzw. mit geringem Einkommen handeln. 

Sie wollen unsere Aktion unterstützen?

Sehr gerne können sich auch Firmen oder Privatpersonen mit einer finanziellen Spende an unserem Projekt beteiligen. So schaffen wir es sicherlich gemeinsam, vielen Menschen eine kleine Freude zu bereiten.

Nutzen auch Sie die Chance – unterstützen Sie das Christkind und erfüllen Sie Menschen in schwierigen Lebensphasen einen Weihnachtswunsch. Dank Ihrer Spende können einige Weihnachtswünsche mehr in Erfüllung gehen.

Wir wünschen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Johanna Erhart

Vorsitzende des Bezirksvereins Ausseerland-Salzkammergut